Überblick über die Behandlung von venösen Geschwüren



Überblick über die Behandlung von venösen Geschwüren

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird ein Ulcus cruris hufig als offenes Bein bezeichnet. Ein Ulcus cruris entsteht als Folge einer Durchblutungsstrung in den Beinen. Mediziner unterscheiden dabei verschiedene Formen: Ulcus cruris venosum. In den meisten Fllen sind fr die Durchblutungsstrungen Beeintrchtigungen im vensen Kreislaufsystem verantwortlich. Diese Erkrankung wird als chronisch vense Insuffizienz bezeichnet.


Überblick über die Behandlung von venösen Geschwüren

Ouml;dem-Protektiva mindern die Durchlauml;ssigkeit der Venenwauml;nde und sollen Fluuml;ssigkeitsansammlungen im Gewebe vorbeugen bzw. lindern. Als Pflanzenextrakte werden beispielsweise Rosskastanie, Weinlaub oder Rutoside (Pflanzenfarbstoffe) eingesetzt. Die Arzneien sind als Tabletten, Kapseln oder zur auml;uszlig;eren Anwendung in Creme- bzw. Salbenform erhauml;ltlich.


PAVK Übersicht

Some more links:
- Krampfadern des Beckens m

- Krampfadern Schmerzen in den Füßen

- Varikosis Behandlung bis nach

- alle Becken- Varizen schwanger

- Krampfadern in den Beinen kalt

- Sitemap